Hallo,

mein Name ist Oliver Cramer und ich bin 40 Jahre alt. Die Fotografie hat mich schon im Alter von 12 Jahren interessiert, dass verlief sich aber wieder nach nur einem Jahr, da damals die Kosten für die Filme und die Entwicklung der Bilder einfach zu hoch waren.

 Als meine Kinder 3 und 5 Jahre alt waren, fing die Leidenschaft wieder an als ich mit der Kodak Easy share Bilder für das Familien album schoss. Dann ging es eigentlich Schlag auf Schlag und ich wechselte zu einer Fuji Finepix S9500. Die Kamera habe ich etwa ein Jahr genutzt dann wurde sie von einer Sony Alpha 350 abgelöst die wiederum ein Jahr ihren Dienst geleistet hat. Auf Grund von ihrem starken Rauschverhalten wechselte ich zur Sony Alpha 500. 

Nach ein paar Jahren wechselte ich dann ins Canon Lager. Warum ? keine Ahnung. Jedenfalls war mein Einstieg bei Canon mit einer 7D nicht gerade günstig. Diese Kamera hatte ich ein paar Jahre bis ich zur Canon 5D MkII gewechselt habe da ich nun endlich ins Vollformat einsteigen wollte.

Leider stellte ich fest das mit jeder Steigerung der Kamera irgendwie die Leidenschaft auf der Strecke blieb, weil man(n) sich mehr auf die Technik als wie auf das Motiv konzentriert hat. Der letzte Versuch im Jahr 2016 die Leidenschaft wieder zu erwecken war mit einer Pentax K1. Leider blieb dieser Versuch ohne Erfolg so dass ich mich entschieden habe, meine gesamte Ausrüstung zu verkaufen und mich wieder aus das wesentliche zu konzentrieren………. Das Motiv.

Nun habe ich meine Ausrüstung auf ein minimum reduziert und bin zur Zeit mit einer Alpha 6000 mit manuellem Objektiv unterwegs.